Uncategorized Category

Grasgehren Europacup

Am Samstag war der erste Europacup in Grasgehren. Ich habe eine gute Fahrt gezeigt, jedoch habe ich in einer Kombination zweier Steilwandkurven einen Fehler gemacht. Dieser Fehler war direkt vor einem Flachstück und kostete mich eine Sekunde. Das Rennen beendete ich auf Platz 38. Am Sonntag hatte ich die nächste Chance mein Können zu zeigen. […]

Weiterlesen

Universiade Granada 2015

Am Montag den 02.02. kamen wir in Granada in Spanien an. Bereits am Dienstag konnten wir in den Kurs trainieren gehen. Der Kurs war nicht technisch, man musste einfach sein Snowboard flach legen können. Am Mittwoch war wieder ein Training angesagt, leider konnten wir aber wegen dem schlechten Wetter nicht auf den Schnee. Die Fahrt […]

Weiterlesen

Puy Saint Vincent

Am Samstag 31.01. am Europacup in Puy Saint Vincent wurde ich 41. Meine Qualifikation war super, bis zu dem Moment als ich in einer Rechtskurve stürzte. Am Sonntag hatte ich die zweite Chance, der Qualifikationslauf war besser und ich qualifizierte mich für die Heats. Im ersten Heat traff ich gleich auf drei starke Weltcupfahrer. Ich […]

Weiterlesen

Schweizermeisterschaft verschoben

Letztes Wochenende sollte die Schweizermeisterschaft in Sedrun statt finden. Am Freitag war ein Training geplant, welches wegen starkem Nebel leider nicht stattfinden konnte. Am Samstag waren wir bereits um 8:30 Uhr am Start für die Besichtigung des Kurses. Etwas verspätet wurde das Training eröffnet und man konnte bis in die Hälfte des Kurses fahren, bevor […]

Weiterlesen

Weltmeisterschaft Kreischberg

Letzte Woche durfte ich an meiner ersten Weltmeisterschaft in Kreischberg (AUT) teilnehmen. Die Weltmeisterschaft war das erste Rennen auf einem Weltcupkurs in der Saison 14/15, weil vorher alle Rennen abgesagt wurden. Am Dienstag und Mittwoch hatten wir je eine Stunde um auf dem Kurs zu trainieren. Alle Fahrer wurden mit einem Transponder ausgerüstet um bereits […]

Weiterlesen

Erstes Training im neuen Jahr

Gestern war ich auf dem Glacier 3000 um nach den Feiertagen wieder in einem Boardercross zu trainieren. Es war ein super Tag mit blauen Himmel und besten Sichtverhältnissen. Neben unserem Team trainierten auch die besten Fahrer aus Kanada und Australien auf dem Glacier. Unter anderem war auch der amtierende Weltmeister dabei. Heute war der Gletscher […]

Weiterlesen

Trainingslager Leysin

Die letzte Woche verbrachte ich im Trainingslager in Leysin. Jeden Morgen gingen wir auf den Glacier 3000 um zu trainieren. Unsere Trainer haben dort eine Startgerade gebaut. Den Nachmittag verbrachten wir in Leysin mit Klettern, Curling oder Eishockey. Es war eine tolle Woche! Ein grosses Dankeschön an unsere Trainer, die das Ganze ermöglicht haben. Ich […]

Weiterlesen

Erstes Rennen auf dem Pitztaler Gletscher

Im November haben wir auf dem Pitztaler Gletscher in Österreich trainiert. Die Startgerade war ideal um zu trainieren, da sie fast jede Woche ein bisschen geändert wurde. Durch diese Änderungen hatten wir immer wieder neue Herausforderungen. Aufgrund der warmen Temperaturen wurden der erste Weltcup und der Europacup in Montafon verschoben bzw. abgesagt. Dank des Engagements […]

Weiterlesen

Saas Fee in den Morgenstunden

In den letzten zwei Wochen waren wir in Saas Fee um Boardercross zu fahren. Auf den zwei Startgeraden konnten wir optimal trainieren. In der zweiten Woche konnten wir bereits auf den Gletscher als es noch dunkel war. Dank dem frühen Aufstehen waren wir die Ersten auf der Piste. Neben den guten Trainingsmöglichkeiten um diese Tageszeit […]

Weiterlesen

Erste Tage in Saas Fee

Letzte Woche durfte ich meine ersten Schneetage in Saas Fee verbringen. Die Woche begann mit einem Fitnesstest in Brig. Am Dienstag durften wir endlich auf den Schnee. Am Anfang fühlte ich mich noch ein bisschen unsicher, schnell kam mein Brettgefühl und die Sicherheit vom Frühling wieder zurück. Nun bin ich bereits wieder auf dem Weg […]

Weiterlesen