Europacup Bad Gastein

Letzten Donnerstag bis Samstag hatten wir das Europacupfinale in Bad Gastein in Österreich.
Am Freitag war der erste Europacup. Wir waren alle um ca. 9 Uhr am Start um die Strecke zu besichtigen. Nach der Besichtigung sollte es mit den Training weitergehen, was wegen den schlechten Wetterbedingungen nicht möglich war. Im Halbstundentakt wurde das Rennen nun nach hinten verschoben. Schliesslich konnten wir um 14:00 mit dem Training starten. Ich kämpfte mich bis ins 1/4- Finale nach vorne und war dort an erster Stelle. In einer Steilwandkurve wurde ich vom Fahrer an 2. Position abgeschossen. Wir stürzten beide. Ich beendete das Rennen auf Platz 9.
Am Samstag war das zweite Rennen. Ich zeigte wieder gute Läufe und konnte mich in den 1/2-Final kämpfen. Dort erwischte ich einen schlechten Start und  es reichte mir nicht in den grossen Final (Plätze 1-4). Im kleinen Final (Plätze 5-8) wurde ich 3. und beendete das Rennen auf Platz 7.
Diese zwei Resultate sind meine Saisonbestleistungen. Somit kann ich auf einen gelungenen Saisonabschluss zurückschauen.

IMG_4324
Bis bald, euer Kevin

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: